Impressionen vom 10. Mondschein - Cup 2013:

Liebertwolkwitz - 2. März 2013
 
 

 


In der Nacht dem Ball hinterher jagen
und dabei auch noch Spaß haben?
Ja, das gibt es.
Der besondere Anlass:

10 Jahre Mondschein-Cup

Dies wollten wir mit Euch feiern.
Und dass bereits Mitte Januar alle
Startplätze vergriffen waren, zeigte
die Vorfreude - auch bei uns.

Unter den 16 Mannschaften hatten
die Reichenbacher aus
dem schönen Vogtland die
weiteste Anreise.

Zunächst erstmal das Wiedersehen gefeiert, kurz die gegnerischen Strategien hinterfragt und dann fachgerecht erwärmt. Dies war zwingend notwendig, zumindest für die zukünftigen Sieger, denn 7 kg - so schwer war der
Siegermond - galt es in den frühen Morgenstunden zu stemmen.
Wer das machen wird - lest weiter ...




 

Dass es ein gelungener Abend wurde, lag in der Hauptsache an unseren
tollen Gästen. Dankeschön an alle Mannschaften, für diese
faire, gemütliche und familiäre Jubiläumsnacht.



Alles im Griff ...

Blickwinkel und andere Sichtweisen.

 Einfach mal in sich gehen,

 bevor es mit unserem DJ Günther wieder zur Sache ging.
Und wie man sieht, wagten einige auch ein kleines Tänzchen.



Mit so einem Berg Industriebier
im Rücken ließen sich die Zahlen
ganz leicht vermengen.
Übrigens: 56 Spiele dauerte es
bis zur Siegerehrung. 



Kleinere Wehwehchen
wurden gleich selbst behoben.

Die schwierigen Fälle
wurden von unserem
Physio Philipp in
Augenschein genommen.

 
Im Endspiel hatten die Nightliner
mehr Kraft und Erfahrung und
setzten sich gegen
"Die Vollmonde" durch.
Das Gute daran - auch im
zehnten Jahr gab es einen
neuen Sieger.

Bisher konnte kein Titelverteidiger
den Sieg wiederholen.

Das zeigt die Ausgeglichenheit des
Teilnehmerfeldes.
 

Verdurstet dürfte bei der frühmorgendlichen Heimfahrt keiner sein.
Dank unserer Partner konnte jede Mannschaft etwas wegtragen.

 
Traditionell erwählte eine völlig
unabgängige Jury die Spielerin und
den Spieler des Abends.

Jasmin von den Conneballern und
Axel von den Nordsternen 
freuten sich jeweils über
einen Kinobesuch.
 

Herzlichen Glückwünsch an das
Team Nightliner zum
Jubiläumsturniersieg.

Auch wenn die Knie schmerzten,
die Raupe wurde vollführt.

 

Sieben Kilogramm wog unser handgefertigter goldener Mondpokal. Ja, unsere
Sieger haben schwer an ihrem Erfolg zu tragen. Aber das tun sie gerne. Oder?
  

Die Jubiläumsergebnisse hier im Detail:

   Ergebnisse Mondschein Cup 2010

Und die hübschen Gruppenablichtungen folgen hier.

1. Nightliner
2. Die Vollmonde
3. Die Klappstühle
4. Spaßtruppe
5. Nordstern Leipzig
6. Conneballer
7. BiBaBo Youngstars
8. Cospudies
9. Gandhis Enkel
10. Blockbusters
11. Six Pack
12. Familie Poppke
13. Wolkser
14. Montagsvolleyballer
15. Die Smasher

16. Team Kartoffelpuffer


Wenn Ihr wollt, starten wir nächstes Jahr die 11. Auflage des Mondschein-Cups.



Wir freuen uns, wenn Ihr wieder mit dabei seid.



Wir möchten uns ganz herzlich bei unseren Partnern für die Unterstützung zu unserem 10. Mondschein-Cup bedanken.

10. Mondschein-Cup 2013

Für Ihre Unterstützung bedanken wir uns recht herzlich bei:

Team - Partner

 

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
121792

Wer ist online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online