Impressionen vom 3. Mondschein - Cup 2006:

Leipzig - 04./05. März 2006

 

Ein Jahr des Wartens ist vorbei. Endlich wieder bis in die Morgenstunden Volleyball spielen.
Dies ließen sich 15 ruhelose Mannschaften aus Thüringen und Sachsen zum 3. Leipziger Volleyball-Mondschein-Cup am 04./05. März 2006 wieder einmal nicht entgehen.

Hier werden doch keinem
die Augen zufallen ??

Unsere Frauenhainer.
Fanklub inklusive.


.

Nur fliegen ist schöner.

Leichtes Spiel bei den Schiris.
Faire und begeisternde Spiele.
Dank der tollen Mannschaften.
So macht Volleyball spielen
und organisieren Spaß.

Mannschaftsgespräche ...

Frauengespräche ...

 

Ein Mann. Ein Blocker.

Im Einzelgespräch .. ?

Überall Beobachter, die die
spannenden Spiele
genießen konnten.

Wo ist das Vögelchen?

An dieser Stelle herzlichen Dank
der Anke und der Veronika für ihren
tollen Einsatz am Buffet.
An Köstlichkeiten jeder Art hat
es in dieser Nacht nicht gefehlt.
 

Ein Siegertyp halt. Zumindest
für den Moment.

 

Für die gute Musik während der ganzen
Nacht sorgte wieder unser Falk von der
Trophy Diskothek Leipzig.

Was hier etwas ungewöhnlich aussieht, sind die
Gesichter während einer entspannenden Massage,
die auch diesmal wieder allen zur Verfügung stand,
um das eine oder andere Ziehen im Körper zu beseitigen.
 

 

Den einen oder anderen hielt es weder
auf den Beinen noch auf den Bänken.
Er sank einfach dahin und
träumte von ...????

Und die anderen ...

... die warteten derweil auf die Siegerehrung.

Wer schon das eine oder andere Mal an unseren Turnieren teilgenommen hat,
der weiß, daß bei uns keiner leer ausgeht. So auch in diesem Jahr.
Monde-Pokale aus eigener Herstellung (Danke Jens) und viele schöne Preise
galt es wieder, an Euch zu verteilen.

 

In diesem Jahr "erwischte" es
die Leipziger Blocker. Sie erhielten
nicht wie üblich die rote Laterne,
sondern den roten Mond.

 

Etwa 5:00 Uhr war es geschafft.
Der eine oder andere war sicherlich etwas erschöpft. Aber eine Siegerehrung mit unserem Bernd - die darf natürlich keiner verschlafen. Die abschließende Siegerraupe gehört mittlerweile auch schon zur Tradition. Aber da muß ein Turniersieger durch.

Vielen Dank allen fleißigen Helfern und Sponsoren im Umfeld dieses
Turniers, ohne die dies so nicht möglich gewesen wäre.

Und wie gewohnt an dieser Stelle die wie immer interessanten aber eigentlich auch nicht so wichtigen Platzierungen des Jahres 2006.

 

1. mix it baybe Borsdorf
2. UIL "Die Vollmonde"
3. UIL "Die Halbmonde"
4. Gandhis Enkel
5. Netzknutscher Gotha
6. Schraps Sangerhausen
7. Fanta Sechs Borna
8. Moon Light Shadows Greiz
9. is mir Schnuppe Erfurt
10. Kaufhof Frösche
11. Glückauf Leipzig
12. SV Frauenhain
13. Karkandu
14. SV Sachsen Delitzsch
15. Leipziger Blocker


Der 3. Leipziger Volleyball-Mondschein-Cup ist nun Geschichte.

Wir hoffen, dass Ihr Euch bis zum nächsten Jahr gut erholt, und zur 4. Ausgabe des Volleyball - Mondschein - Cups wieder dabei seid.

 

Team - Partner

 

Statistiken

Anzahl Beitragshäufigkeit
121790

Wer ist online

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online